Verzeichnisse mit ihren digitalen Kanälen sind eine günstige und effektive Möglichkeit neue Kunden zu gewinnen und bestehende zu pflegen. Bundesweit hält die Unternehmensfamilie Beteiligungen an rund 20 Verzeichnisverlagen. Die Verlage der Unternehmensfamilie firmieren unter der Leistungsmarke SELLWERK.

SELLWERK schreibt sich die Betreuung des Mittelstands auf die Fahne und hilft, als persönlicher Begleiter in die Digitalisierung, den Geschäftserfolg seiner Kunden zu steigern. Individuelle Marketinglösungen bringen nachweislich erfolgreiche Kundenkontakte und mehr Umsatz für die Unternehmen vor Ort.

Ein Auszug unserer Marken aus dem Bereich Directories:

„Die Begleitung des deutschen Mittelstands in die Digitalisierung ist eine spannende
Aufgabe. Um sie zu stemmen, ziehen wir an einem Strang. Zusagen einzuhalten ist
dabei selbstverständlich. Darauf kann man sich in der Zusammenarbeit mit mir
verlassen.“


Horst Fleischmann
Verantwortlicher
für die Gebiete Nord und Ost

"Die Digitalisierung des Mittelstandes, der tragenden Stütze unserer Wirtschaft, ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Die Dynamik der Globalisierung und eine zunehmende Automatisierung der Geschäftsprozesse erfordern es, sich entsprechend wettbewerbsfähig aufzustellen und laufend am Ball zu bleiben. Ich freue mich, dass wir von SELLWERK bei mehr als 100.000 Kunden unseren Beitrag zu diesem Thema leisten können.

Unsere Kunden möglichst optimal zu beraten, selbst immer am Puls der Zeit zu sein - in Kürze: den lokalen Mittelständlern die Arbeit abnehmen zu dürfen, während sie sich auf ihr Business konzentrieren - das ist mein Anspruch im Verkauf bei SELLWERK."

Tina Geitner-Lole
Verkaufsleiterin MüllerVerlag

"Der disruptive Wandel stellt Unternehmen, ob groß oder klein, ob Industrie, Handel oder Dienstleistungsunternehmen, vor große Herausforderungen. Hier ändern sich nicht nur Prozesse, sondern auch Methoden. Das Denken muss sich im Unternehmen ändern, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, die sich an neuen Technologien, Märkten oder Kundenpräferenzen anpassen."

 

Caroline Kross
Prokuristin Kramer Verlag

"Das aktuelle Thema Digitalisierung ist für alle Unternehmen von großer Bedeutung. Die sächsischen Handwerks- und Gewerbebetriebe erhalten dafür von verschiedenen Dienstleistern Unterstützung. So auch von SELLWERK in Dresden und Chemnitz. 

Unsere Mediaberater und Experten gehen in die Werkstätten, Büros und Geschäfte vor Ort und erfragen den Bedarf der Unternehmen. Gemeinsam mit den Mittelständlern entwickeln wir Digital-konzepte und setzen diese um. Durch die sehr gute Zusammenarbeit aller SELLWERKER geben wir den regionalen Unternehmern Sicherheit und Vertrauen in die Digitalisierungsprozesse. 

Ich engagiere mich dafür, dass alle unsere Kunden und unsere Kollegen die Anforderungen der Digitalisierungsprozesse meistern können."

Doreen Mühlhaus
Verkaufsleiterin SELLWERK Dresden

"Wir bei SELLWERK haben uns verändert: vom klassischen Verzeichnisverlag hin zu einem Online- Marketing Anbieter.
Dieser Transformationsprozess bietet mir täglich die Chance, neue Ideen umzusetzen und den Weg in die Digitalisierung – für unsere Kunden und auch für SELLWERK, aktiv mitzugestalten. Mit der nötigen Offenheit, Professionalität und der richtigen Haltung gelingt uns das jeden Tag ein Stück besser. So werde ich meinem Anspruch gerecht, unseren Slogan „wir helfen verkaufen“ erfolgreich umzusetzen. Für unseren Kunden bedeutet das:

Kunden gewinnen – Kunden behalten – Zeit gewinnen

Wenn mir dann der Kunde sagt: „Mit euch bin ich erfolgreich“, dann hat sich die Arbeit gelohnt - dann bin ich zufrieden."

 

Levente Pakot
Geschäftsleitung SchwannVerlag