Ausbildung
bei Müller Medien

Wir bieten jedes Jahr verschiedene Ausbildungsberufe an. Große Nachfrage besteht für unseren Ausbildungsberuf Medienkaufmann/ Medienkauffrau Digital und Print. Medienkaufleute Digital und Print sind in Verlagen und Medienhäusern tätig, die gedruckte und digitale Medien herausgeben.

ansprechpartner2

Ansprechpartner

Claudia Hoheisel

Telefon:  +49 (0)911 / 3409-264

E-Mail:  claudia.hoheisel

Auszubildende lernen mit der Produktpalette unserer Häuser – Telekommunikationsverzeichnisse – umzugehen und sind am gesamten Produktionsfluss beteiligt. Sie wirken bei der Ideenfindung über die Realisierung bis zur Vermarktung mit. Während der Ausbildung werden Qualifikationen in den Bereichen Programmplanung, Produktentwicklung, Marketing, Verkauf, Vertrieb, Herstellung und Produktion sowie Kundenservice vermittelt.

Die Ausbildung z. B. beim MüllerVerlag findet auch in weiteren Tochterunternehmen statt. Die Auszubildenden sind auch beim Anzeigenblatt, beim Kinderbuch-Verlag, beim Regionalfernsehen, beim privaten Briefzustelldienst oder bei Werbeagenturen tätig.

Für unsere Mittelschulinitiative gibt es die Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Büromanagement für Schüler mit Mittelschulabschluss.

Abiturienten mit einem Sinn für Informatik bieten wir die Ausbildung zum Fachinformatiker / Fachinformatikerin mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung an.

Alle Ausbildungsstellen sind auf unserem Jobportal www.medienjobs-aktuell.de beschrieben.

Die neuesten Angebote

  • Ausbildung zum Medienkaufmann/-frau Digital und Print

    Die Ausbildung zum Medienkaufmann oder Medienkauffrau findet im Sellwerk vom Müller Verlag und in weiteren Tochterunternehmen von Müller Medien statt. Dazu gehören z.B.:

    • Anzeigenblattverlag Marktspiegel
    • Onlilne-Unternehmen
    • Funkhaus oder Franken Fernsehen
    • Kinderbuchverlag Tessloff
    • Ausbildungsstart ist September 2017
    Zum Stellenangebot »